• SVE Ringen

Württembergische Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen und im freien Stil in Schorndorf

Aktualisiert: 1. Mai 2019


Am Samstag, 30.03.2019 fanden in Schorndorf die Württembergischen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen und im freien Stil statt. 72 Athleten im greco und 71 Athleten im freien Stil kämpften in jeweils 10 Gewichtsklassen um den Meistertitel des WRV.


Für unsere Ebersbacher Mannschaft gingen Tim Staudenmaier, Stefan Weller, André Steinwand, Hansi Scherr und Armin Turzer an den Start. Unsere 5 Athleten holten in der Vereinswertung im griech.-röm.Stil einen hervorragenden 3. Patz Punktgleich hinter dem Zweitplatzierten, den KSV Unterelchingen und hinter dem Erstplatzieren, dem ASV Schorndorf. Es gingen 31 Vereine in dieser Stilart an den Start. Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Tim startete im griech.-röm. Stil bis 55kg bei einen Starterfeld von 6 Teilnehmern. Diese Gewichtsklasse wurde im nordischen System gerungen, d.h. jeder gegen jeden. Tim konnte zwei seiner fünf Kämpfe gewinnen und wurde am Ende mit einem 4. Platz belohnt.


Stefan startete ebenfalls im griech.-röm. Stil bis 63kg bei einen Starterfeld von 9 Teilnehmern. Stefan gewann in seinen 5er Pool alle Kämpfe und souverän und musste sich nur im Finale um Platz 1 von Sulgener Valentin Lupo knapp mit 3:1 geschlagen geben und holte sich somit verdient die Vizemeisterschaft. Stefan lieferte einen hervorragenden Wettkampf ab und wurde vom Landestrainer verdient zu den Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften eingeladen. Sollte er auch hier seine Leistungen bestätigen, wird er hoffentlich für die DM nominiert werden.

André startete auch im griech.-röm. Stil bis 72kg bei einen Starterfeld von 12 Teilnehmern. Andre bestritt fünf Kämpfe, von denen er die ersten beiden für sich entscheiden konnte und sogar einen deutschen Spitzenringer eine Niederlage beibrachte. Am Ende sprang nach einer super Leistung ein respektabler 6. Platz für den Ebersbacher heraus.


Hansi startete im griech.-röm. Stil bis 77kg bei einen Starterfeld von 11 Teilnehmern. Hansi holte sich nach einer anfänglichen Niederlage gegen den Bundesligaringer Ruhulla Gürler drei weitere Siege und wurde mit einem 3. Platz belohnt. Auch er zeigte tollen Ringkampfsport.

Armin war unser Doppelstarter an diesen Kampftag. Er startete im Freien Stil bis 92kg bei 6 Teilnehmern und im griech.-röm. Stil bis 87kg bei 5 Teilnehmern. Er kämpfe sage und schreibe 9 Mal und konnte in beiden Stilarten bei einen sehr starken Starterfeld jeweils einen Kampf gewinnen und beendete die Wettkämpfe mit einen 4.Platz im griech.-röm. Stil und einen 5. Platz im freien Stil. Trotz seiner Niederlagen zeigte der Ebersbacher Kampfmoral über alle neun Kämpfe hinweg und war somit der Sieger der Herzen in der Ebersbacher Mannschaft.


An dieser Stelle gebührt allen Ebersbacher Teilnehmern größter Respekt! Wir gratulieren für Euer super Abschneiden. Vielen Dank auch an die Betreuer Jörg Sänger, Klaus Turzer und Falk Schnabel sowie die angereisten Fans, welche unsere Athleten vor Ort lautstark unterstützten.Am Samstag, 30.03.2019 fanden in Schorndorf die Württembergischen Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen und im freien Stil statt. 72 Athleten im greco und 71 Athleten im freien Stil kämpften in jeweils 10 Gewichtsklassen um den Meistertitel des WRV.

Für unsere Ebersbacher Mannschaft gingen Tim Staudenmaier, Stefan Weller, André Steinwand, Hansi Scherr und Armin Turzer an den Start.

Unsere 5 Athleten holten in der Vereinswertung im griech.-röm.Stil einen hervorragenden 3. Patz Punktgleich hinter dem Zweitplatzierten, den KSV Unterelchingen und hinter dem Erstplatzieren, dem ASV Schorndorf. Es gingen 31 Vereine in dieser Stilart an den Start. Herzlichen Glückwunsch Jungs!

KONTAKT

SV Ebersbach 1910 e.V.

Abteilung Ringen

Strutstr. 15

73061 Ebersbach

Geschäftsstelle 07163 / 530114

Email: info@sv-ebersbach-ringen.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,