• SVE Ringen

Siegesserie geht weiter - Jugendmannschaft gewinnt gegen den TSV Herbrechtingen

Unsere Jugendmannschaft KG Ebersbach/Faurndau hat nun in 4 von 8 Begegnungen Siege eingefahren. Am 12. Oktober erkämpften sie in der Vorrunde (Freistil) 20:11 und in der Rückrunde (Griechisch-Römischer Stil) 20:16 Punkte. Unsere Youngsters haben somit den 2. Tabellenplatz der Jugendliga im Bezirk 3 hinter dem KSV Aalen erreicht.



In der Gewichtsklasse bis 28 kg kämpfte für die KG Ebersbach/Faurndau Adam Pintye und konnte in beiden Kämpfen seinen Gegner Dimitrios Tsiaras schultern.

Casey Schnabel kämpfte bis 32 kg gegen Vasiliki Chochlioni. Im freien Stil konnte Casey seine Gegnerin Chochlioni in der ersten Halbzeit schultern und holte 4 Punkte für die KG Ebersbach/Faurndau. Im Rückkampf allerdings lies er sich zu schnell dominieren, so dass diese 4 Punkte nach Herbrechtingen gingen.

In der Gewichtsklasse bis 36 kg kämpfte Islam Tashuev gegen Jürgen Renner. In beiden Kämpfen schulterte Islam seinen Gegner wiedermal dominant in unter einer Minute.

Ole Spieth ringte in der Gewichtsklasse bis 40 kg gegen Hüseyin Mert Kosan. Leider musste Ole beide Punkte an Herbrechtingen abgeben. Im freien Stil wurde er sehr schnell von Kosan geschultert. Im Rückkampf war Herbrechtingen eindeutig technisch überlegen.

In der Gewichtsklasse bis 45 kg kämpfte Lenny Hetzinger im Vorkampf gegen Leon Kuralesov. In der Rückrunde ringte Nick Dwischi. Beide Kämpfe wurden zwar von der KG Ebersbach/Faurndau verloren, die Punkte gingen aber trotzdem ins Filstal, da Kuralesov mit Übergewicht auf die Matte ging.

Enes Kabal kämpfte in der Gewichtsklasse bis 50 kg im freien Stil gegen Mehmet Ali Emir und im Rückkampf gegen Semi Karagöz. In beiden Kämpfen lies er sich schultern und die Punkte gingen an Herbrechtingen.

Marc Hieber (TV Faurndau) ging für die KG Ebersbach/Faurndau in beiden Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 55 kg auf die Matte. Im ersten Kampf holte sich sein Gegner Sebastian Kuralesov den Sieg. Der Kampf ging spannend über die ganzen 4 Minuten und endete mit 14:11 für Kuralesov. In der Rückrunde lies sich Marc von Sotirios Chochlionis in der ersten Halbzeit schultern.

Kevin Taranuha hatte in der Gewichtsklasse bis 63 kg die gleichen Gegner. Im Vorkampf musste er sich Chochlionis geschlagen geben. Nach 4 Minuten stand es 3:2 für Herbrechtingen. Im Rückkampf allerdings schulterte er seinen Gegner Kuralesov nach 34 Sekunden und holte so wichtige 4 Punkte ins Filstal.

In der Gewichtsklasse bis 76 kg ringte Luca Deininger gegen Dorde Graovac und holte sich in beiden Kämpfen 4 Punkte. Im freien Stil konnte Luca seine technische Überlegenheit nach 3 Minuten beweisen. Im griechisch-römischen Stil schulterte er seinen Gegner in der ersten Halbzeit.

Am Samstag, 19. Oktober ist unsere Jugendmannschaft in Königsbronn. Schon einen Tag später begegnen sich alle Jugendlichen der E- bis B-Jugend in Ebersbach beim Dobler-Gall-Winnerlein Gedächnisturnier wieder. Hier werden ca. 220 Jugendringer in der Raichberg-Sporthalle in Ebersbach erwartet.



KONTAKT

SV Ebersbach 1910 e.V.

Abteilung Ringen

Strutstr. 15

73061 Ebersbach

Geschäftsstelle 07163 / 530114

Email: info@sv-ebersbach-ringen.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,