• SVE Ringen

Oberliga: KSV Musberg – SV Ebersbach 23:8


Am vergangenen Samstag reiste die Mannschaft um Trainer Jörg Sänger zum Auswärtskampf. Sie war zu Gast beim KSV Musberg. Eigentlich wollten sich die Filstäler für die knappe 17:18 Heimniederlage aus dem Vorkampf revanchieren. Doch leider kam es wieder einmal anders. Zunächst begann der Kampf sehr verheißungsvoll.



In der Klasse bis 57kg(Gr.) kam unser ungarischer Athlet Bence Kovacs nach seiner Genesung wieder zum Einsatz. Er fackelte nicht lange und ließ seinen Gegner Brogan Fielding nicht den Hauch einer Chance und konnte sich nach knapp einer Minute als technischer Überlegenheitssieger feiern lassen. (0:4/0:4)

In der Klasse bis 130Kg(Fr.) hatte Philipp Beck gegen den polnischen Spitzenathleten Radoslav Marcinkiewicz nach knapp einer Kampfminute das Nachsehen und musste die technische Überlegenheit seines Gegners anerkennen. (4:0/4:4)

Stefan Weller und Cornel Predoiu zeigten in der Klasse bis 61KG(Fr.) einen Kampf auf Augenhöhe und schenkten sich über den gesamten Kampfverlauf nichts. Am Ende musste sich der Ebersbacher Athlet denkbar knapp mit 5:4 nach Punkten geschlagen geben. (1:0/5:4)

In der Klasse bis 98kg(Gr.) sprang Markus Ganssloser für seine Mannschaftskameraden in die Presche. Gegen Eddy Flad zeigte der Ebersbacher eine taktische Meisterleistung und krönte seinen aufopferungsvollen Kampf mit einen 6:4 Punktsieg. (0:1/5:5)

Im letzten Kampf der ersten Kampfhälfte zeigte Jan Seidl in der Klasse bis 66kg(Gr.) gegen Pierre Morhardt einen überragenden Kampf. Der SVE-Athlet dominierte seinen Gegner und ließ selbst keinerlei Aktionen zu. Selber holte er sich Wertung um Wertung und verpasste am Ende des Kampfes knapp einen technischen Überlegenheitssieg und konnte sich dennoch mit 13:0 als überragender Sieger von seinen Fans und Mannschaftskameraden feiern lassen. (0:3/5:8)

Nach fünf Kämpfen führte die Ebersbacher Mannschaft mit 8:5 noch sehr verheißungsvoll und man gab sich für die nächsten fünf Kämpfe optimistisch. Dass es dann aber anders kam als erwartet, schmerzte schon sehr.

In der Klasse bis 86kg(Fr.) fand Niklas Nutsch gegen den 10 Kilogramm schwereren Philipp Bühler nicht wie in den Kämpfen zuvor zu seinen Kampfstil und musste so Punkt um Punkt abgeben und sich auch noch 16 Sekunden vor Kampfende entscheidend auf beide Schultern legen lassen. (4:0/9:8)

Besser machen wollte es dann der jugendliche Ismail Tashuev in der Klasse bis 71kg(Fr.) gegen Julian Kellermann. Dass dieser dann aber den Ebersbacher Athleten förmlich überrannte, damit konnte er nicht rechnen. Somit ging auch dieser Kampf vorzeitig durch technische Überlegenheit des Musbergers verloren. (4:0/13:8)

In der Klasse bis 80kg(Gr.) konnte Hansi Scherr trotz aufopferungsvollen Kampf die 4:1 Punktniederlage gegen Stefan Stäbler nicht verhindern und die Ebersbacher Mannschaft geriet weiter ins Hintertreffen. (2:0/15:8)

Im letzten Kampf des Abends begann Andre Steinwand in der Klasse bis 75kg(Gr.) furios gegen Andre Ehrmann. Der SVE-Athlet gab sich wenig beeindruckt und führte sogar nach Punkten. Kurz vor Ende der ersten Kampfhälfte musste sich dann der Ebersbacher Athlet durch eine kleine Unachtsamkeit nach einen lupenreinen Kopfhüftwurf des Musbergers Athleten schultern lassen. (4:0/13:8)

In der Klasse bis 75kg(Fr.) konnte die Ebersbacher Mannschaft keinen Vertreter stellen, so dass die vier Mannschaftspunkte kampflos an Adrian Moisse gingen.

Somit wurden in der zweiten Kampfhälfte alle fünf Kämpfe verloren und das Ergebnis viel leider viel zu hoch aus. Wieder einmal konnten die Ausfälle einiger Athleten nicht kompensiert werden. Nun heißt es sich wieder aufzurichten und nach vorne zu schauen. Am kommenden Samstag empfängt die Ebersbacher Mannschaft den Tabellennachbarn von der Ostalb, die KG Fachsenfeld/Dewangen, welche im Hinkampf knapp geschlagen werden konnte. Die SVE-Akteure möchten ihren Ebersbacher Fans vor heimischer Kulisse erstarkt und in Bestbesetzung tolle und spannende Kämpfe zeigen und einen weiteren Sieg einfahren. Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg!



KONTAKT

SV Ebersbach 1910 e.V.

Abteilung Ringen

Strutstr. 15

73061 Ebersbach

Geschäftsstelle 07163 / 530114

Email: info@sv-ebersbach-ringen.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,