• SVE Ringen

Jugend erfolgreich beim Nikolaus-Turnier in Remseck!

Am Sonntag machten sich 8 Jugendringer auf den Weg zum traditionellen Nikolausturnier in Remseck. Früh ging es um 7 Uhr los. 265 junge Ringer im Alter von 6 bis 17 Jahren kämpften auf 5 Matten, 39 Vereine waren vertreten. Gerungen wurde in allen Gewichtsklassen im Freistil. Doch nicht alles lief glatt an dem Tag. 13 Ebersbacher Ringer waren gemeldet. Durch Krankheit und Verletzungen konnten nur 8 mitreisen, was sich natürlich auch auf die Mannschaftswertung auswirkte. Der SV Ebersbach konnte hier nur Platz 12 erreichen. Zeitliche Verzögerungen gab es durch zu spätes Erscheinen des Roten Kreuzes und am Nachmittag löste der Duschdampf ein Feueralarm aus. Erst gegen 19 Uhr am Abend kamen unsere Youngsters völlig erledigt nach Hause.


Fotos: © SV Ebersbach / Tina Schnabel

Die Ergebnisse des SV Ebersbach Abteilung Ringen:

In der D-Jugend war der einzige Ebersbacher Vertreter Casey Schnabel. Seine Gewichtsklasse bis 31kg musste durch die hohe Anzahl von 9 Teilnehmern in 2 Pools ausgetragen werden. Casey hatte 4 Gegner in seinem A-Pool. 3 Kämpfe konnte der junge Ebersbacher souverän mit Schultersiegen für sich gewinnen. Beim letzten Pool-Kampf musste er sich leider geschlagen geben und erreichte Platz 2 in der Poolwertung. Somit hatte er nur noch die Chance auf Platz 3, da bei Poolkämpfen immer der erste des A-Pools gegen den ersten des B-Pools um Platz 1 kämpfen. Im Kampf um Platz 3 konnte Casey allerdings sein Können nicht mehr abrufen und landete auf dem undankbaren 4. Platz. Trotz alledem zeigt er super Leistung und ist weit über sich hinausgewachsen.


In der C-Jugend hatte Max Rehm bei 6 Teilnehmern in der Gewichtsklasse bis 34kg gleich 5 Gegner. Bis 6 Teilnehmer wird im Nordischen System, also Jeder gegen Jeden gerungen. Max war in seinen Kämpfen etwas zu zaghaft und verlor 4 der 5 Begegnungen. Bei seinem letzten Kampf trumpfte er nochmals auf und gewann auf Schulter was ihm den 5. Platz einholte. Islam Tashuev kämpfte ebenfalls in der C-Jugend in der Gewichtsklasse bis 38 kg. Ihm ging es ähnlich wie Casey. Bei 9 Teilnehmer kämpfte er ebenfalls im Poolsystem. Durch ein Freilos (bei einer ungeraden Teilnehmerzahl im Pool wird dieses ausgelost) musste er allerdings nur 3 Gegner schlagen. Bei seinem ersten Kampf stand es am Schluss 15:15. Da Islam die letzte Wertung erhalten hat, hätte er die Begegnung für sich entschieden. Sein Gegner holte sich in der letzen Sekunde vor dem Schlusspfiff noch 4 Punkte und siegte. Die weiteren 2 Kämpfe besiegte er zwar auf Schulter, wurde in seinem Pool allerdings 2. und konnte nur noch um Platz 3 kämpfen. Diesen holte er sich auch mit einem Schultersieg und konnte eine Bronzemedaille nach Ebersbach holen.


In der B-Jugend kämpfte 4 Ebersbacher auf der Matte. Lenny Hetzinger holte in der Gewichtsklasse bis 44kg Platz 3. Da Lenny nur 2 Gegner hatte, musste er mehr warten, als kämpfen. Zwischen seinem ersten und letzten Kampf lagen 300 Kämpfe. Leider verlor Lenny beide Kämpfe zeigte aber tolle Leistungen. Anvar Tashuev war an diesem Tag nicht auf der Höhe. Auch er kämpfte im Poolsystem in der Gewichtsklasse bis 62kg bei 10 Teilnehmern. Da er beide Kämpfe gleich zu Beginn über Schulter verloren hat, schied er sehr schnell aus dem Turnier mit Platz 10 aus.

In der Gewichtsklasse bis 68kg kämpften wieder Moritz Hölz und Kevin Taranuha gegeneinander. Beide befanden sich bei 10 Teilnehmern auch noch im gleichen Pool und mussten direkt im 2. Kampf gegeneinander antreten. Moritz entschied hier den Kampf klar mit einer technischen Überlegenheit für sich. Da Kevin den ersten Kampf verloren hat, schied er danach aus dem Turnier mit Platz 9 aus. Moritz wurde mit 3 gewonnenen Kämpfen Poolerster und musste am frühen Abend um Platz 1 kämpfen. Sein Gegner besiegte ihm über Punkte und Moritz holte Platz 2. Tolle Leistung Moritz!


Gold gab es in der A-Jugend für Ismail Tashuev in der Gewichtsklasse bis 71kg. Bei 6 Teilnehmern in seine Gewichtsklasse hatte er 5 Gegner, die er alle besiegen konnte. Zweimal Schultersieg, zweimal Punktsieg und einmal technische Überlegenheit. Hervorragende Leistung!


Wir sind sehr stolz auf unsere Jungs. Das war das letzte Turnier in diesem Jahr. Der letzte Mannschaftskampf der Jugend findet am 14. Dezember um 18 Uhr in der Marktschulturnhalle in Ebersbach statt. Ein Meisterschaftsduell mit dem KSV Aalen 05. Beide Mannschaften haben noch keinen Kampf verloren und wollen alles!




KONTAKT

SV Ebersbach 1910 e.V.

Abteilung Ringen

Strutstr. 15

73061 Ebersbach

Geschäftsstelle 07163 / 530114

Email: info@sv-ebersbach-ringen.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,