Cenk Ildem verstärkt Ebersbacher Oberliga

Nun endlich ist es offiziell! Cenk Ildem verstärkt die Ebersbacher Oberligamannschaft in der Oberliga-Saison 2021/22 im WRV

Bereits im letzten Jahr vermittelte der Birtat Vizepräsident Cihan Karaman und der Ebersbacher Kampfrichter Hamdan Iflazoglu den türkischen Halbschwergewichtler Cenk Ildem, welcher 2020 bei den Europameisterschaften in Rom in der Klasse bis 97 kg die Bronzemedaille holte, nach Ebersbach. Hier sollte er in der Oberliga für den SV Ebersbach an den Start gehen. Leider machte die Corona-Pandemie für Cenk Ildem und den SV Ebersbach einen Strich durch die Rechnung. Doch aufgeschoben war nicht aufgehoben.

Durch den weiteren bestehenden Kontakt von Hamdan Iflazoglu und Cenk Ildem, welcher sich derzeit intensiv in der Türkei auf die Olympischen Spiele in Tokio vorbereitet, wo er in der Klasse bis 97 kg im griechisch-römischen Stil an den Start geht, wurde das Thema „Oberliga“ nie aus den Augen verloren.

Nach den Olympischen Spielen möchte Cenk Ildem, ebenfalls durch die erneute Unterstützung und Sponsoring der Fa. Birtat, vertreten durch Cihan Karaman, für den SV Ebersbach in der bevorstehenden Oberligasaison 2021/22, welche Anfang Oktober beginnt, im Halbschwer- oder Schwergewicht auf die Matte gehen.

Nachdem alle Formalitäten mit Cenk und dem türkischen Ringerverband geklärt wurden, steht der Ringersaison mit Cenk und den SV Eberbach nun nichts mehr im Wege.

Die Vorstandschaft, die Ringer, Trainer, Sponsoren, Gönner und Ringkampffans des SV Ebersbach heißen unseren türkischen Athleten im Filstal herzlich willkommen.